Zahngesundheit

Karies sabotiert

Auch Bello und Mieze haben Zahnschmerzen. Und die berühmten „Dritten“ gibt’s für sie nicht.

Es ist nicht anders, als bei uns Menschen: hat sich der Zahnstein einmal verfestigt, hilft kein Putzen mehr. Karies und Parodontose, Zahnverlust oder sogar chronische gesundheitliche Probleme sind letztendlich die Folgen. Wer Infektionsherde in der Maulhöhle konsequent vermeidet, verringert damit zusätzlich das Risiko, dass Ihr Liebling an Herz, Leber oder Nieren erkrankt. 

Deshalb, sorgen Sie vor – mit regelmäßiger, professioneller

  • Gebisskontrolle
  • Zahnhygiene
  • Zahnstein-Entfernung
  • Zahnstein-Prophylaxe
  • Zahnsanierung

Sichern Sie sich Ihren Termin!